13. Stuttgarter Extisch mit Aktiven am 22. Mai 2019

Zum 13ten Mal hatte der Stuttgarter Extisch im Monat Mai die Aktivitas in seine Konstante „Zum Paulaner“ in Stuttgart eingeladen. Nachdem die Vorabfrage beim X bereits einen zahlreichen Andrang der Jungen erwarten lies, hatte ich im Lokal vorab schon mal das Platzangebot entsprechend erweitern lassen und so waren es letztlich dann auch 25 Motoren – jung und alt – die sich einfanden und auch gleich kunterbunt untereinander vermischten. Natürlich mußte man sich erst einmal etwas kennenlernen, denn wenig der AltenHerren sind regelmäßig bei den Kneipen oder beim AC in Esslingen auf dem Haus vertreten. Aber gut gestärkt nach einem kräftigen Abendschmaus und bestem Trunk lief die Kommunikation „wie geschmiert“ und man konnte sich in kleinen oder größeren Gesprächsgruppen über Themen der Verbindung, der Hochschule, über privates oder Gott und die Welt unterhalten. Dass dies bestens gelang, beweist die Tatsache, dass es bereits gegen Mitternacht ging, bis es die Letzten in Richtung S-Bahn und Heimat zog.
Das Fazit ist eigentlich jedes Jahr dasselbe:
Nur an einem Extisch kann man sich untereinander so ausgiebig unterhalten und damit auch besser kennenlernen – und verstehen – deshalb ist es meines Erachtens für unseren generationsübergreifenden Bund so wichtig solche Kommunikationsmöglichkeiten zwischen jung und alt weiter zu pflegen.

Wir vom Stuttgarter Extisch bedanken uns bei den Aktiven, dass sie uns ihre Zeit geschenkt haben !!

August Sontheimer v. Schlau

Leave a Comment